Spannendes

Spass in der Badewanne - Teil 2

  • Dominique Diezi O'Brien
  • 13.04.2020
  • Fit mit Spass zu Hause

Schweben - schwerelos wie Astronauten!

Das Thema Auftrieb und Schweben beschäftigt viele angehende Schwimmer. Sobald diese Hürde gemeistert ist, können Lernen und Training erst recht beginnen :) 

Aber bis zu diesem (Knack)Punkt, müssen viel Zeit und Geduld investiert werden. Das Vertrauen in das Element Wasser als Freund, nicht Feind, ist nicht nur eine Frage der Einstellung, sondern auch des Übens. Wir suchen dabei die Schnittstelle zwischen Körperspannung im Rumpfbereich/Gesäss und gleichzeitiger Entspannung unseres Körpers, denn angespannte Körper wirken schwer und sinken wie Steine. Die Lunge funktioniert dabei als Ballon, welcher uns, wenn korrekt eingesetzt, Auftrieb verleihen kann. Und wenn ich dann noch den Kopf in der Verlängerung der Wirbelsäule behalte, dann nähere ich mich einer idealen Wasserlage. Im Video erkläre ich dies anhand einer Gigampfi. 

Im diesem Video teilt Remigi ein paar eifache, lustige Ideen mit euch, die vor allem kleineren Schwimmerli zu Hause umsetzen können. Ein toller Einstieg in die kommende Badesaison und vor Kursbeginn!

Viel Spass dabei!


Photo by Shazmyn Ali on Unsplash


Top Neuigkeiten

Kids learn to swim -...

Die Basic-Ausbildung...

Spass in der...

Schweben - schwerelos wie...